Wenn‘s mal knirscht...Konflikte in der Arbeit mit Gruppen


2. – 4.10.2020 | Seminar für Menschen von 16 bis 20 Jahren

Wenn Jugendliche bei einem Seminar oder einer Freizeit zusammenkommen, wird geredet, gelacht – und gestritten. Untereinander, aber auch mit den Teamer*innen – da passt was nicht im Programm, da gibt‘s einen Konflikt im Zimmer, da wird jemand ausgegrenzt. Damit die Stimmung nicht den Bach runtergeht, sind jetzt die Teamer*innen gefragt. Da sollte man doch was tun! - aber was?!

Das Seminar richtet sich an junge Menschen ab 16 Jahren, die bereits erste Erfahrungen mit dem Teamen von Gruppen gesammelt haben oder Lust haben, in diese Arbeit einzusteigen. Wir sprechen über erlebte (Konflikt-)Situationen und überlegen, welche Möglichkeiten ein*e Teamer*in hat, einzugreifen. Wir reflektieren die eigene Rolle als Teamer*in aus verschiedenen Perspektiven und probieren aus, wie Kommunikation konstruktiv gestaltet werden kann. Und auch um Corona wird es gehen: wie kann man unter diesen Bedingungen eigentlich teamen?! Mit wechselnden, praxisbezogenen Methoden und genügend Zeit, um selbst auszuprobieren und zu reflektieren, gestalten wir ein abwechslungsreiches Wochenende.

Das Seminar findet im Naturfreundehaus Neuenkamp in Leichlingen statt. Start ist am Freitag 18 Uhr mit dem Abendessen, Schluss ist am Sonntag gegen 11:30 Uhr. Wir sind in einem Selbstversorgerhaus und bereiten die Mahlzeiten in Kleingruppen vor. Dabei und beim gesamten Seminar wird selbstverständlich auf die Einhaltung der Hygiene-Regeln geachtet. Eine entsprechende Selbstverpflichtung der Teilnehmenden wird vor Beginn des Seminars zugeschickt und ist von den Sorgeberechtigten bzw. den volljährigen Teilnehmenden zu unterschreiben. Das Mitbringen eines Mund-Nasen-Schutzes und die Einhaltung des Hygienekonzeptes ist Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar.


Anmeldung hier möglich


Alter: 16-20 Jahre
Team: Elisabeth Subasic

Termine:
2. – 4.10.2020 (Naturfreundehaus Neuenkamp, Leverkusen)

» Zur Übersicht

Mehr zum Thema


Team: