ESR


Wer sind wir?


Teil der Evangelischen Jugend und dennoch was ganz Besonderes.


Hauptamtliche


Marei Schmoliner
Elisabeth Subasic


Ehrenamtliche


Wir Ehrenamtliche tragen – gemeinsam mit den derzeit zwei hauptberuflich Mitarbeitenden – vor allem die außerschulischen Angebote. Also alles das, was an Wochenenden oder in den Ferien stattfindet. Freiwillig und ohne Bezahlung.

Wir Ehrenamtliche sind vorwiegend Studierende und Schüler*innen, also nur wenig älter als die Teilnehmer*innen. Wir haben uns durch Schulungen intensiv auf unsere Arbeit bei der ESR vorbereitet und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.

Alles in Allem ist uns dabei der Spaß an der Sache ebenso wichtig wie die inhaltliche Arbeit. Über die Frage, wie wir unsere Arbeit gemeinsam verstehen haben wir einen Text geschrieben …

Wer wir sind und wie wir arbeiten (0.03MB)

Bei den Freizeiten, Seminaren und Projekten ....



Mitmachen bei der ESR geht auf ganz unterschiedliche Arten.

Etwa drei- bis viermal im Jahr treffen sich alle Ehrenamtlichen und die Hauptberuflichen für Planungstreffen, bei denen alle ihre Ideen einbringen können und wir den Kurs der ESR gemeinsam festlegen. Zusätzlich verbringen wir ein- bis zweimal im Jahr ein Wochenende gemeinsam, an dem wir uns fortbilden und austauschen.

Wenn du hier mal reinschnuppern möchtest, melde dich gerne bei Marei (m.schmoliner@esr-online.de)


Vorstand


Jeder gute Verein braucht einen Vorstand - so auch die ESR. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung gewählt und arbeitet ehrenamtlich. Neben der Vorsitzenden, ihrer Stellvertreterin und der Schatzmeisterin ist meist auch noch eine Person aus den Reihen der aktiven Ehrenamtlichen Teil des Vorstands.


Der Verein


ESR - das heißt ausgeschrieben: Evangelische Schüler*- und Schülerinnen*arbeit im Rheinland e.V. - Ein Jugendverband der auf eine über 125jährige Geschichte aufbaut und auf den Grenzen von evangelischer Jugendarbeit und Schule im Feld interkultureller, internationaler und Friedensarbeit aktiv ist.

Im Zentrum der Arbeit stehen Jugendliche, die Schülerinnen oder Schüler sind.


Tabita-Stiftung


Die Tabita-Stiftung zur Förderung evangelischer Jugendarbeit soll langfristig zur Absicherung der Arbeit der ESR beitragen.
Gesucht werden Stifter_innen und Spender_innen, die dabei mithelfen!


Archiv


Vergangene News, Events, Publikationen und Schreibreisen.

Kalender


6
OKT
2018

ESR geht weiter...


Jahrestreffen: Zeit für Austausch, Updates, Wiedersehen und ein Quentchen Nostalgie...

27
OKT
2018

Vernetzung und Wiedersehen


Nachtreffen zu Bewegte Zeiten und zur Baltrumfreizeit

» Noch mehr Veranstaltungen