Mehr zum Thema


Veranstaltung:



Bewegte Zeiten


Vom 17.-24. Juli trafen sich 10 deutsche und 7 griechische und türkische Jugendliche in Thessaloniki und erarbeiteten gemeinsam ein Theaterstück zu aktuellen Themen, die sie bewegen: die Suche nach der eigenen Identität, Fanatismus in verschiedenen Ausprägungen und das Problem der Umweltzerstörung. Es wurde geschwitzt und hart gearbeitet, gebadet, diskutiert und gefeiert und am Ende sind sich alle einig: die Reise hat sich gelohnt! Auf ein Wiedersehen in Köln 2019!

» Zur Übersicht