Zwischen(t)räume finden statt!


16. – 23.10.2020 | Tunesisch-deutsche Jugendbegegnung - wir starten einen neuen Versuch

Aufgrund der Pandemie musste Teil eins leider abgesagt werden. Teil zwei findet nun statt! Wir freuen uns!

Leben, Politik, Gemeinschaft– Alles Schwarz-Weiß oder Grau-in-Grau? Alles voller Zwischen(t)räume!



Und die gilt es zu entdecken: Du triffst bei dieser internationalen Jugendbegegnung in den Herbstferien 2020 auf Jugendlichen aus Medenine in Tunesien um zu diskutieren, dich auszutauschen und mal zu schauen, wie jung sein so auf der anderen Seite des Mittelmeers aussieht. Dabei stehen eure Visionen der Welt und eure Zukunft im Mittelpunkt. Gemeinsam werden wir eure Geschichten in die Öffentlichkeit tragen. Zwischendurch soll aber auch Zeit sein um Medenine und Köln zu erkunden, Selfies vor den Star Wars Drehorten zu machen, gemeinsam abzuhängen und sich kennen zu lernen.

Anmelden könnt ihr euch hier: http://esr-online.de/anmelden Der zweite Teil findet voraussichtlich in den Osterferien 2021 statt.

- Wenn du den Teilnahmebeitrag nicht aufbringen kannst, zögere nicht uns zu kontaktieren. Wir suchen gemeinsam nach einer Lösung -

Beim gesamten Seminar wird selbstverständlich auf die Einhaltung der Hygiene-Regeln geachtet. Eine entsprechende Selbstverpflichtung der Teilnehmenden wird vor Beginn des Seminars zugeschickt und ist von den Sorgeberechtigten bzw. den volljährigen Teilnehmenden zu unterschreiben. Das Mitbringen eines Mund-Nasen-Schutzes und die Einhaltung des Hygienekonzeptes ist Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar. Wir halten uns an die Corona-Verordnung des Landes NRW und der Unterbringung. Gleichzeitig versuchen wir soviel wie möglich draußen stattfinden zu lassen um das Infektionsrisiko minimal zu halten.




Alter: ab 16 Jahren Voraussetzung sind Grundkenntnisse in Englisch oder Französisch
Teilnahmegebühr: 200 Euro / Teil enthalten sind Transport, Unterkunft vor Ort und Bildungsprogramm
Team: Marei Schmoliner

Termine:
16. – 23.10.2020 (Köln, und Umgebung)

27.3. – 4.4.2021 (Medenine, Tunesien)

» Zur Übersicht

Mehr zum Thema


Team:

Kooperationen:

News: