[Verschoben] Empowerment-Wochenende


23. – 25.4.2021 | Phönixtraining II

Diese Veranstaltung muss leider in die zweite Jahreshälfte verschoben werden. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird er hier veröffentlicht.

An diesem Folgetraining nehmen Schwarze Menschen, Schwarze Deutsche, People of Color, Deutsche mit sogenanntem Migrationshintergrund, Migrant*innen, Neue Deutsche oder Menschen teil, die auf Grund ihrer Hautfarbe, ihrer Religion, ihrer Nationalität, ihrer natio-ethno-kulturellen Herkunft in Deutschland rassistische Erfahrungen machen. Wir laden alle Teilnehmer*innen, die bereits an einem Phoenix-Empowerment-Grundtraining teilgenommen haben, an diesem Phoenix-Empowerment-Folgetraining teilzunehmen.

Aufbauend auf der Analyse der individuellen und der gesellschaftlichen Formen des Rassismus gehen wir im Empowerment-Folgetraining folgenden Fragen nach:

Gleichzeitig stehen hinter all dem natürlich immer wieder die Grundfragen:

Die einzelnen Arbeitsphasen im Training berücksichtigen die Fragen und Interessen der Teilnehmenden. Dabei kommt es zu einem Wechsel von Information, Verarbeitungs- und Reflexionsphasen. Vorgesehen sind unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit: im Plenum, in Gruppen- oder Partner*innenarbeit, mit Hilfe von Rollenspielen, Arbeitsblättern, Aufsätzen und Videobeiträgen.

Eine durchgehende Teilnahme an allen drei Trainingstagen, sowie ein bereits absolviertes Phoenix-Empowerment-Grundtraining, ist unbedingt erforderlich.

Trainingszeiten:
Freitag, 23.04.2021, 15:30 - 21:00
Samstag, 24.04.2021, 09:00 - 21:00
Sonntag, 25.04.2021, 09:00 - 15:00

Trainer: Uli Heideman und Nenad Čupić

Kontakt und Anmeldung:
Meldet euch bei allen Fragen rund ums Training gerne bei Marei. Anmelden könnt ihr euch hier Sollten Ihr euch fragen, ob Ihr zur Zielgruppe des Trainings gehört, könnt Ihr gerne Kontakt mit uns aufnehmen.


Teilnahmegebühr: 30 Euro

Termine:
23. – 25.4.2021 (Jugendherberge Wuppertal, Obere Lichtenplatzer Str. 70, 42287 Wuppertal Barmen)

» Zur Übersicht