10 Verabredungen mit Gott - Den Himmel machen lassen


11.11.2011 | Jugendliche üben 10 Tage im Advent den etwas anderen Kontakt zu Gott

Beten, so wie das die Großeltern und vielleicht die Eltern gemacht haben - das geht so heute vielleicht nicht mehr.
Also erfinden wir es für uns neu.
Bei den E-Mail-Exerzitien für Menschen ab 18 sind Jugendliche eingeladen, sich an 10 Tagen im Advent bewusst 45 Minuten Zeit zu nehmen um "den Himmel machen zu lassen".

Rainer Gertzen, Landespfarrer bei der ESR, möchte mit diesem Angebot mit einem kleinen Kreis von jungen Menschen versuchen, "neue Wege zu Gott und von Gott zu uns" zu erproben.

Die Teilnehmenden werden sich zu einem gemeinsamen Auftakt am 26. November in der Kartäuserkirche in Köln treffen.

In den Tagen danach begleitet Gertzen die Jugendlichen online - e-mail-Impulse und Fragen, Musik, ein Text oder ein Video. "Und ich nehme mir natürlich auch selber Zeit - für die e-mails der Teilnehmenden.", erläutert Gertzen.

Am 7. Dezember zwischen 18 und 20 Uhr treffen sich alle nochmal - zum Abschließen und Auswerten.

Mehr Infos hier: Den Himmel kommen lassen - 10 Verabredungen mit Gott

» Zur Übersicht

Mehr zum Thema


Veranstaltung:

Team: